Teilgenommene Veranstaltungen

Traditioneller (Bauern-)Silvesterlauf in Wildon

Am Bauernsilvestertermin fand der schon traditionelle „Silvesterlauf“ der Lauf- und Walkgemeinschaft Plattfuß statt. Bei herrlichem Wetter nahmen über 30 Läuferinnen/Läufer und Walkerinnen/Walker teil. Heuer führte uns der Lauf bzw. Walk in Richtung Stocking – Afram und retour zum Schloss. Obmann Rudolf Grasch wünschte dann allen Teilnehmern, bei einem Gläschen Sekt und Brötchen, ein gutes Neues Jahr, viel Gesundheit und tolle Veranstaltungen mit zahlreicher Teilnahme im Jahr 2020.

           

 

Wanderung am 26. Oktober – Buchkogelrunde

Am 26. Oktober 2019 fanden sich 25 Wanderer  bei der Busumkehr in Kainach zur alljährlichen Wanderung am Staatsfeiertag ein. Heuer  wanderten wir durch Kainach nach Schwarzenegg den rechten  Forstweg hinauf zur Schießstätte. Dort überquerten wir die Straße und folgten dem Forstweg hinauf auf den Buchkogel. Bei der Abzweigung Richtung Lebring bogen wir wieder in Richtung Unterhaus ab und vollendeten unseren Rundweg über den Forstweg wieder hinunter nach Schwarzenegg und Kainach.

Danach lud die LWG zu Pizza und Getränk ins Cafe-Pizzeria Wolfgang Draxler ein.

      

Kaskögerlwanderung

Am Samstag, 21. September 2019 wanderten wir entlang des Kaskögerlweges in Poppendorf bei Gnas. Bei herrlichem Wanderwetter starteten wir den Rundweg durch die Landschaft des steirischen Vulkanlandes um 11:00 Uhr. Zahlreiche Informationstafeln brachten uns die Entstehung der Region, die Vielfalt der Kulturlandschaft und die Wurzeln der Gemeinde näher. Durch die magischen Fernrohre konnten wir Jahrmillionen in die Vergangenheit blicken.

 

Über Stege und Brücken gingen wir über Sümpfe und Vulkane. Zwei entzückende Labestationen zur Selbstentnahme von Getränken luden zum Verweilen ein. Auf unserem Rundweg kehrten wir im Gasthaus Binderhansl zu einem verspäteten Mittagessen ein und beendeten anschließend unseren Rundweg.

 

Leibnitzer Halbmarathon

Am 13. Juli 2019 nahmen elf WalkerInnen und LäuferInnen am Halbmarathon Leibnitz teil. Diese Lauf-/Walkveranstaltung ist der Nachfolger des Römerlaufes.9 Walker starteten bei herrlichem Laufwetter um 17:20 Uhr die 5-km Strecke. Hier gab es, wie schon im Vorjahr, die Mittelzeitwertung. D.h. nicht die Schnellsten gewinnen, sondern jene, die der Mittelzeit, die sich aus allen Zeiten der Teilnehmer ergibt, am nächsten kommen.Heuer konnten die WalkerInnen der LWG Wildon sogar die ersten vier Plätze erreichen. Frau Angela Herbst kam der Mitteilzeit mit einer Abweichung von 00:08,094 am Nächsten und gewann damit den Bewerb Nordicwalken.Elfi und Rudi Grasch vertraten uns bei den Läufern und starteten beim 10 km-Lauf. Alle WalkerInnen und LäuferInnen gingen mit dem neuen LWG-Vereinsleibchen an den Start.

 

Frühlingslauf/-Walk

Am 6. April 2019 fand unser 18. Frühlingslauf/-Walk statt. Es haben 13 Walker und 5 Läufer daran teilgenommen. Heuer führte die Strecke vom Kindergarten Stocking nach Afram, über den Nierathberg und Stell wieder retour zum Kindergarten. Der kulinarische Abschluss fand wie alljährlich bei Kaffee und Kuchen im Cafe Wolfgang Draxler statt.

Silvesterlauf 2018

Am 30. Dezember nahmen 30 Läufer und Walker an unserem alljährlichen Silvesterlauf teil. Unser Obmann Rudolf Grasch begrüßte alle Teilnehmer und gab das Startzeichen für den Lauf und Walk. Im Anschluss ließen wir das alte Jahr ausklingen und begrüßten das Neue mit Sekt und Brötchen .

Grazer Stadtführung
am 15. November 2018

STANZER   SONNENWEG 

Am Samstag 29. September 2018 unternahmen wir unsere Herbstwanderung am Stanzer Sonnenweg. Bei strahlendem Sonnenschein wanderten wir ca. 10 km lang und mussten 350 Höhenmeter überwinden. Der Stanzer Sonnenweg am Fuße der Fischbacher Alpen in der Steiermark, Mürztal, ist ein Wandererlebnis besonderer Art.

        

RÖMERLAUF  2018

Am 30. Juni 2018 nahmen 15 Walkerinnen und Walker bzw. Läuferinnen und Läufer am Römerlauf 2018 in Kaindorf teil. Bei traumhaftem Wetter konnten unsere Läuferinnen beim Viertelmarathon:
Wohlmann Gabriele den zweiten und
Trummer Kerstin den dritten Platz in den jeweiligen Altersklassen erreichen.
Beim Nordicwalken gewann nicht der/die Schnellste, sondern jene, die der Mittelzeit, die sich aus allen Zeiten der Teilnehmer ergibt am nächsten kommen. Unsere besten Walker kamen dieser Mittelzeit bis auf 12 Sekunden Abweichung nahe.
Der Vereinsvorstand gratuliert sehr herzlich zu diesen Leistungen.

 

Am 9. Juni war Sigrid Antoniuk beim WEM (Waldviertler Eisenmann) auf der Mitteldistanz am Start. Eine der schönsten, aber mit Abstand die schwerste Mitteldistanz in Österreich. Nach einer ausgezeichneten Schwimmleistung und einer sehr guten Radperformance konnte sie zum ersten Mal nach ihrer verletzungsbedingten Laufpause wieder schmerzfrei den Halbmarathon absolvieren und wurde mit dem 1. Platz  in ihrer Altersklasse belohnt!

Am  14. Juli nahm Sigrid an den österreichischen Meisterschaften  in Wallsee auf der olympischen Distanz teil. Auch wenn die Olympische nicht zu ihren Paradedisziplinen zählt, hat sie der Konkurrenz keine Chance gelassen und wurde österreichische Meisterin  auf der olympischen Distanz in ihrer Altersklasse!
Mit dieser Leistung hat sie sich für die EM 2019 in den Niederlanden UND für die WM 2019 in der Schweiz auf der olympischen Distanz qualifizieren können. Der Vereinsvorstand gratuliert sehr herzlich zu diesen hervorragenden Leistungen.

Detaillierte Berichte zu den einzelnen Rennen findet ihr auf ihrer Homepage http://www.sigrid-antoniuk.com/news/

 

 

j

Unsere Mitglieder, Gabi Wohlmann, Karin Oswald, Maria Graschl und Kerstin Trummer haben beim Stubenberg Triathlon (Halbdistanz) 1900m Schwimmen, 90km Radfahren, 21km laufen, mit ihren Freundinnen Astrid Brunner und Marianne Schwarzbauer den ersten bzw. dritten Rang erreicht.

Wir gratulieren.

 

Wohlmann Gabi und Gillich Rudi haben im November am Florenz-Marathon teilgenommen und folgende Ergebnisse erzielt:Wohlmann Gabi  4:00 und Gillich Rudi 3:56

Wir gratulieren recht herzlich.